Bayern

Integrationshaus-Treffpunkt der Kulturen

Im Jahr 2017 wurde ein ehemals leerstehendes Haus im Zentrum von Pegnitz zusammen mit dem ASB renoviert und zu einem Informations- und Begegnungszentrum ausgebaut. 

Dieses dient als Anlaufstelle sowohl für Migrant*innen als auch für Akteure der Integrationsarbeit. Durch die Arbeit der Integrationsbeauftragten konnte ein festes Beratungs-, Informations- und Freizeitangebot installiert werden. Viele Migrant*innen nutzen die Sprechstunden, die in Zusammenarbeit mit der Caritas durchgeführt werden. Von Fragen zum Aufenthaltsstatus, zum Steuerklassenwechsel bis hin zum deutschen Schulsystem werden hier die verschiedensten Anliegen besprochen. Weitere Projekte sind eine Deutschlerngruppe, Hausaufgabenbetreuung, ein wöchentlicher Treff für junge Erwachsene, ein Yogakurs und eine Trommelgruppe. Die Angebote sind für jede*n offen und werden auch von Einheimischen genutzt. So werden neue Bürger*innen integriert und gleichzeitig Alteingesessene mit einem besseren Freizeitangebot versorgt!



Alle Projekte für
Preis Soziale Stadt

Alle Projekte