Rheinland-Pfalz

AG Zukunft im Dorf

Venningen ist eine kleine, ländliche Gemeinde in Rheinland-Pfalz mit ca. 900 Einwohnern. 2011 fand auf Initiative des Landes eine erste Bürgerversammlung im Rahmen einer Dorfmoderation statt. Hier wurden Wünsche geäußert, Bedarfe analysiert und Ideen gesponnen. Während dieses Prozesses fand sich eine kleine Gruppe zusammen, die nicht nur reden, sondern handeln wollte.

Seitdem nimmt die rein ehrenamtliche Gruppe der “AG Zukunft im Dorf”verschiedene Projekte in Angriff, um das Leben in der ländlichen Region aufzuwerten und die gegenseitige Hilfsbereitschaft zu fördern. Dabei erhalten sie von der Gemeinde keine finanzielle Unterstützung und müssen alle Aktionen mit Spendengeldern finanzieren. Zusammen mit den vier Gastronomiebetrieben und zwei Vereinen im Ort organisiert die „AG Zukunft im Dorf“ einen Mittagstisch. An jedem zweiten Donnerstag im Monat gibt es dort die Möglichkeit, günstig und gut in Gesellschaft der Nachbarn zu essen und dabei nicht alleine zu sein. Das Angebot wird gut aufgenommen, es kommen regelmäßig zwischen 40 und 80 Gäste aus dem 900-Seelen-Dorf.

Entstanden sind neben dem Mittagstisch noch drei weitere Projekte: 1) eine MIT-FAHR-BANK, um von einem Dorf zum nächsten zu gelangen, 2) eine Nachbarschaftshilfe, um hilfsbedürftigen Menschen schnelle und unkomplizierte Hilfe zukommen zu lassen und 3) ein Kinderferienprogramm, um Kindern und Jugendlichen im Dorf ein Angebot für Austausch, Spiel und Kultur anzubieten. So entstand aus einem Bürgerdialog echtes Engagement für die Zukunft der Anwohner in Venningen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte