Rheinland-Pfalz

Wohn-Pflege-Gemeinschaft Neuburg

Die kleine Gemeinde Neuburg mit knapp 2.700 Einwohnern hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Anwohner – in jedem Lebensalter und in jeder Lebenssituation – aktiv am Miteinander und Geschehen teilnehmen zu lassen. Um eine ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe aufzubauen, haben sich 2010 engagierte Dorfbewohner im Bürgerverein Neuburg zusammengeschlossen. Die 370 Mitglieder haben ein sehr umfassendes, durch Ehrenamt geleistetes, Angebots-programm entwickelt, das alle Bereiche des täglichen Lebens abdeckt, seien es Fahr- und Besucherdienste, Stammtische, Ausflüge u.v.m.. Doch die Neuburger gehen noch einen Schritt weiter und investieren eine Million Euro in ihrer Dorfmitte. Der Verein ist Initiator und Bauherr eines außer-gewöhnlichen Bauprojektes für 12 Wohneinheiten für ältere Nachbarn im Zentrum der Gemeinde. Diese können so mitten in der Dorfgemeinschaft wohnen bleiben und aktiv am Geschehen teilnehmen. 


Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte