Berlin

City Station

Die City-Station in Berlin-Halensee gibt es seit 43 Jahren. Menschen mit und ohne Wohnung können hier soziale Beratung, Seelsorge und gutes Essen erhalten. Es kann ausgeruht, gegessen, geredet, gespielt oder gelesen werden. Außerdem gibt es ein Kleiderangebot, ein kleines Waschcenter und die Möglichkeit zu duschen. Die Besonderheit ist, dass ca. 50 ehrenamtliche Helfer*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit den Gästen zusammenarbeiten und Kurse anbieten. Dazu zählen Koch-, Literatur-, Tanz- sowie Malkurse. Die Gäste (obdachlose und stadtarme Menschen) sollen mit den Ehrenamtlichen zusammenkommen und sich begegnen. Die City Station ist fester Bestandteil der Nachbarschaft und bietet einen sicheren Ort.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte