Sachsen-Anhalt

Eigenbaukombinat

Was 2013 als nachbarschaftliches Tüfteln und Werkeln in einer kleinen Garage begann, ist heute eine etablierte Mitmachwerkstatt mit Hackerspace in Halle. Im Eigenbaukombinat wird nicht nur handwerkliches und technisches Wissen frei zur Verfügung gestellt, auch ein Gemeinschaftsgarten, ein Bienenstock und Workshops sind Teil dieses besonderen Ortes für Nachbarn.

Das Angebot des Nachbarschaftstreffs ist vielseitig: Lange wurde es von technischen Themen bestimmt, nach und nach rückten Angebote für Kinder und Jugendliche in den Fokus der Arbeit. Jugendhackertage, ein Cyborgprojekt für Schulklassen, Möbel bauen mit Kitagruppen und vieles mehr. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Eigenbaukombinat wollen mit ihren Projekten lokal Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Technikwissen fördern, Zukunftsoptionen für heranwachsende Generationen aufzeigen und Geschlechterklischees abbauen.

Das Eigenbaukombinat ist ein Begegnungsort, an dem alle Nachbarn zu offenen Veranstaltungen eingeladen sind und eigenständig an Projekten arbeiten können. Klassische Angebote für die Nachbarschaft wie Kochen und Kennenlernen, Handarbeit und Reparieren haben im Eigenbaukombinat einen festen Platz. Vereinsmitglieder können die Werkzeuge und Maschinen der Mitmachwerkstatt nutzen. Alle finden an diesem Ort Unterstützung für ihr Interesse, können selbst Workshops anbieten oder Kooperationen für Projekte mit sozialen und kulturellen Einrichtungen in der Nachbarschaft schließen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte