Baden-Württemberg

Emmertsgrunder Stadtteilmanagement

Seit 2010 nehmen die rund 6.800 Emmertsgrunder Nachbarn das Stadtteilmanagement selbst in die Hand und gestalten gemeinsam die Zukunft ihres Viertels. Jeder Nachbar, der in der Heidelberger Hochhaussiedlung aus den 1960er Jahren lebt, kann sich aktiv beteiligen und über geplante Maßnahmen und Aktionen mitbestimmen.

2007 setzte sich eine Bürgerinitiative gegen den geplanten Verkauf eines Großteils der sozialgebundenen Wohnungen sowie für die Verbesserung der Lebensqualität und des Miteinanders auf dem Emmertsgrund ein. Aus dieser Initiative entstand ein selbstverwaltetes Stadtteilmanagement-Konzept. Alle Fäden laufen bei dem selbstorganisierten, ehrenamtlichen Verein TES e.V. zusammen.

Das Stadtteilbüro ist die erste Anlaufstelle für alle Emmertsgrunder, die sich über die aktuellen Entwicklungen in ihrem Viertel informieren und sich aktiv einbringen wollen. Mit dem Bürgerhaus wurde eine Begegnungsstätte für gemeinsame Veranstaltungen geschaffen, die das Miteinander und den Austausch der Nachbarn fördert. Ein Medienzentrum bietet allen Emmertsgrundern ein vielfältiges Bildungs- und Beratungsangebot und ist Ersatz für die ehemalige Stadtteilbücherei. Mehr als 3.000 Emmertsgrunder Nachbarn nutzen regelmäßig die Angebot des Vereins.

Von der Mitarbeit in Gremien, die über die Vergabe von Geldern zur Stadtteilentwicklung entscheiden, bis hin zur Organisation von Veranstaltungen (Frühjahrsputz, gemeinsame Feste oder Public Viewing) oder als Initiatoren kleinerer, eigener Nachbarschaftsprojekte – die Emmertsgrunder gestalten ihr Viertel selbst. Und das mit Weitblick.

„Mit diesem Projekt kann die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sehr verbessert werden. Die Ideen sind kreativ und zukunftsorientiert.”, sagt Dr. Susanne Diemer, Leiterin des Referates Bürgerschaftliches Engagement im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg und Mitglied der Landesjury Baden-Württemberg beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2018.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte