Bayern

IG OMa

Martinszell und der Ortsteil Oberdorf sind durch ihre schöne Lage in den letzten Jahren extrem gewachsen - leider aber nicht die soziale Infrastruktur. Die Bürger*innen haben die bestehenden drei Gaststätten als einen Treffpunkt verloren und auch der Lebensmittelladen hat geschlossen. Eine Gruppe von Einwohner*innen hat daraufhin 2014 einen Verein gegründet und den stillgelegten Bahnhof in der Ortsmitte angemietet. So schaffte man es durch herausragendes Engagement mit unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden das Leben im Dorf attraktiver, spannender und kulturell vielfältig werden zu lassen, ein Dorf aus dem Dornröschenschlaf zu holen und dabei die Menschen zu begeistern. Über regelmäßige Treffen, Vorträge, Musik, Ausstellungen, Feste, einen neu ins Leben gerufenen Wochenmarkt und das neue Backhaus ist es gelungen, einen lebendigen Treffpunkt für Jung und Alt, eine funktionierende Nahversorgung und ein spannendes, qualitativ hochwertiges Kulturleben am Ort anzubieten und damit den Zusammenhalt im Dorf und das soziale Miteinander für die Zukunft sicherzustellen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte