Hessen

Nachbarschaftszentrum Ostend

Das Zentrum entstand 1982 aus einer Elterninitiative zur Errichtung eines Abenteuerspielplatzes heraus und hat sich seitdem kontinuierlich zu einem Treffpunkt in der Nachbarschaft für Jung und Alt weiterentwickelt. Heute ist es aus dem Ostend nicht mehr wegzudenken. Das Nachbar-schaftszentrum hat sich die Verbesserung der Lebens-bedingungen für Nachbarn aller Generationen und Gesellschaftsschichten im Stadtteil auf die Fahne geschrieben. Das schaffen sie mit einem umfassendem Begegnungs-, Weiterbildungs- und Unterstützungs-programm. Eltern werden im Zentrum mit Beratung und pädagogischen Veranstaltungen unterstützt. Für ihre Kinder gibt es organisierte Gruppenangebote von 1,5 bis 10 Jahren. Senioren können sich nicht nur in Sportkursen, sondern auch mit Gedächtnistraining fit halten. Neben Kultur- und Freizeitangeboten, die sich an die breite Nachbarschaft richten, gibt es auch das Café One World zum inter-kulturellen Austausch mit Flüchtlingen. Kurzum – hier ist wirklich für jeden was dabei!


Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte