Saarland

Die Nauwieser Viertelfotos

Im Saarbrücker Nauwieser Viertel leben 5.000 Nachbarn. Trotz Großstadtlage hat es seinen dörflichen Charakter behalten. Eine Gruppe von Anwohnern hat sich 2012 zu einer Nachbarschaftsinitiative zusammengeschlossen, um ihr Viertel zu einem Ort für alle Generationen zu machen und den Austausch der Nachbarn untereinander zu verbessern. Die engagierten Nachbarn haben sich dabei als wahre Supertalente in der Belebung ihrer Nachbarschaft erwiesen. In den letzten 6 Jahren haben sie zahlreiche Aktionen und Projekte für ihre Nachbarn auf die Beine gestellt. Dabei schaffen sie nicht nur Begegnungen zwischen Anwohnern, wie z.B. mit ihren großen Nachbarschaftsfrühstücken, sondern ermöglichen auch Bürgerengagement wie es ihr Weihnachtswunschbaum für Kinder bewies. Auf großen Anklang stößt die Fotoaktion im Nauwieser Viertel, die 2017 schon zum fünften Mal organisiert wurde. Alle Nauwieser sind dazu aufgerufen, zu einem wechselnden Thema Bilder vom Viertel zu machen. Diese Viertelbilder werden dann eine Woche lang in der Nachbarschaft für die Öffentlichkeit ausgestellt. Die Neuwiesener sind eben richtige Lokalpatrioten. 


Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte