Berlin

Offenes Wohnzimmer

Das Offene Wohnzimmer wird von und für Nachbar*innen komplett ehrenamtlich gestaltet. Der Träger, Machbarschaft e.V. ist gemeinnützig und wurde im April 2018 ebenfalls von ihnen selbst gegründet. Die Räumlichkeiten wurden in nachbarschaftlicher Zusammenarbeit 2,5 Jahre lang saniert und eingerichtet. Das Offene Wohnzimmer bietet nun seit einem Jahr Raum für Austausch zwischen Nachbar*innen, verschiedener Milieus, Generationen und Kulturen. In Wohnzimmer-Atmosphäre gibt es ein breites unkommerzielles Angebot: von offenem Zeichnen und Kunst-Workshops über Konzerte, Lesungen, Schreibwerkstätten und einer offenen Bühne, sowie Yoga, Akrobatik, Radical Honesty meet ups, Coachings, Kakao Zeremonien und Meditation wie auch DIY-Workshops, Zero-Waste-Stammtische und Kleidertauschparties. Zudem trifft man sich hier, um Schilder für Demonstrationen zu malen und Initiativen finden Raum, sich zu organisieren. Also für jeden ist was dabei.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte