Mecklenburg-Vorpommern

Polylux - Mach was Schönes!

Die Berichterstattung aus Neubrandenburg-Datzeberg erzählt meist von Abwanderung, Arbeitslosigkeit und den sozialen Problemen der Plattenbausiedlung und ihren rund 4.000 Bewohnern. Dabei gibt es auf dem Datzeberg Tolles zu entdecken – zum Beispiel die Initiative „Mach was Schönes!“ vom Verein Polylux. Dieser engagiert sich auf vielfältige Weise für das Viertel und seine Bewohner. Angefangen mit zielgruppengerechten Angeboten für Kinder, Jugendliche, Eltern oder Geflüchtete über Musik-, Sport- und Kulturkurse bis hin zu großen Festen für alle. Dabei kennen die Mitglieder von Polylux die Lebensumstände und Bedürfnisse der Datzeberger ganz genau – wohnt die große Mehrzahl von ihnen doch selbst seit Jahren in der Nachbarschaft. „Mach was Schönes!“ setzt ein Zeichen der Hoffnung gegen Lethargie und Verfall in einer Region, in der diese Art des bürgerschaftlichen Engagements den entscheidenden Unterschied macht.


Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte