Nordrhein-Westfalen

Wiesenviertelfest

Das Wiesenviertelfest ist mit ca. 10.000 Besucher*innen an einem Tag im Jahr ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft nahe der Wittener Innenstadt. Das nicht kommerzielle Fest versteht sich als Quartiersfest und ist ein modellhaftes Beispiel, welches nach und nach zu einer lebenswerten und zukunftsfähigen Stadt beiträgt. Hier werden Akzente einer nachhaltigen qualitätsorientierten Quartiers- und Kulturarbeit gesetzt und Impulse für Kreativität, Gemeinschaft und Initiative geschaffen. Das Fest selbst bietet vielen kleinen Initiativen und Vereinen eine Plattform, um ihre Ideen und Konzepte der Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre Arbeit vorzustellen. Durch Kooperationen mit vielen Kulturinstitutionen, Unternehmer*innen und Einzelhändler*innen in Witten kann ein breitgefächertes Publikum angesprochen und ein zukunftsorientierter Gemeinsinn gefördert werden. Diese Programmpunkte und Aktionen sind ein zentrales Element des Wiesenviertelfestes.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte