Bremen

Aufsuchende Altenarbeit - Hausbesuche

Alterseinsamkeit ist auch in Bremen ein weit verbreitetes Problem. Das Projekt „Aufsuchende Altenarbeit“ hat sich diesem Problem angenommen und bietet seit 2012 kostenlose Besuchs- und Begleitdienste für Senior*innen in der Nachbarschaft. Das Angebot richtet sich vorrangig an ältere Menschen, die zuhause leben, sich zurückgezogen haben, oder nur noch über ein sehr eingeschränktes oder sogar gar kein soziales Netzwerk verfügen. Ehrenamtliche besuchen die Senior*innen regelmäßig, um gemeinsame Spaziergänge zu unternehmen, einzukaufen, Gesellschaftsspiele zu spielen oder einfach nur da zu sein. Das Projekt möchte ältere Mitbürger*innen in ihren jeweiligen Stadtteil integrieren, soziale Kontakte aufbauen, und die Nachbarschaft vernetzen. Pflegedienste und andere Hilfen haben häufig keine Zeit diese Aufgaben abzudecken. Während der Pandemie mussten die Besuchs- und Begleitdienste vorübergehend eingestellt werden. Stattdessen wurden viele Telefonate geführt, um auch weiterhin im Austausch zu bleiben.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte