Rheinland-Pfalz

Behelfs-Mundmasken-Gruppe Sinzig Rhein-Ahr

Was mit einem Facebook-Post am 19. März 2020 begann, entwickelte sich in kürzester Zeit zu einer der größten privaten Corona-Hilfsgruppen in Rheinland-Pfalz. Nachbarin Petra Fix suchte Mitstreiter*innen bei Näharbeiten für Gesichtsmasken in ihrer Garage, inzwischen gehören der „Behelfs-Mundmasken-Gruppe Sinzig Rhein-Ahr“ rund 160 ehrenamtliche Bürger*innen an. Bis Ende Juni konnte die Gruppe 15.000 Masken an Nachbar*innen, Seniorenheime, Kliniken, kirchliche und soziale Einrichtungen ausliefern. Aus der Dorfinitiative wuchs eine helfende Community, die sich über den gesamten Kreis Ahrweiler ausgebreitet hat. Das Team besteht aus jungen und alten Nachbar*innen, die sich als Näher*innen, Fahrer*innen und Öffentlichkeitsmitarbeiter*innen verdient machen. Andere Mitglieder sammeln Materialspenden ein, schneiden die Stoffe zu, gehen einkaufen oder planen die Fahrer*innen ein. Wie wichtig der Einsatz der Gruppe war und ist zeigt sich daran, wie groß die Nachfrage nach den selbst genähten Masken anfangs war – im Handel waren die Produkte da längst nicht mehr zu bekommen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte