Brandenburg

Komm mit, mach mit! Lotsen für Kultur und Nachbarschaft

Aus bestehenden Integrationsprojekten des Vereins “Soziale Stadt Potsdam e. V.” entstandt 2018 das Projekt "Lotse für Integration und Nachbarschaft". Es schafft niedrigschwellige Begegnungen zwischen Geflüchteten und Potsdamer*innen. Über den persönlichen Kontakt lernen die Geflüchteten ihre Nachbarschaft, die Nachbarschafts- und Begegnungshäuser sowie die Kulturlandschaft Potsdams kennen. Mit kulturellen und pädagogischen Angeboten nehmen sie am gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Potsdam teil. Bevor die geflüchteten Menschen in ihren eigenen Wohnungen wohnen und für Angebote schwerer erreichbar sind, werden Zugänge und Begegnungen für Kultur und Nachbarschaft geschaffen. Ein*e Projektmitarbeiter*in dient als Lotse*in und ist das Bindeglied zwischen den Geflüchteten und den Kultur- und Nachbarschaftseinrichtungen. Geflüchtete werden befähigt, ihre Ideen selbstständig zu formulieren und umzusetzen, die Aufnahmegesellschaft (Vereine und Initiativen in den Quartieren) wird befähigt, Geflüchtete bei ihrer Integration zu unterstützen.



Alle Projekte für
Preis Soziale Stadt

Alle Projekte