Hamburg

DIGITALHOCH2 | DH2smart

Was für jüngere Menschen selbstverständlich ist, ist für Ältere manchmal eine Herausforderung — besonders im Internet. Zugtickets, Impftermine oder Taxis online buchen, Surfen, digital bezahlen. All das wird immer alternativloser. Zu Lasten der älteren Generation. Deshalb entwickelten sechsunddreißig Schüler:innen des Lise-Meitner-Gymnasiums in Hamburg-Osdorf Ende 2019 das damals noch völlig analoge Pilotprojekt DIGITALHOCH2. Im Rahmen des Projekts geben Schüler:innen ab 14 Jahren älteren Menschen aus der Nachbarschaft kostenlos Nachhilfe in Sachen Digitalisierung. Mittlerweile erreicht das Projekt Senior:innen in sechzehn Hamburger Stadtteilen. Nach Ausbruch der Corona-Pandemie wurde das Angebot Corona-konform per Videochat und Telefon als DIGITALHOCH2 | DH2smart weitergeführt. Alle Informationen zu Terminen und zur Anmeldung werden in den lokalen Wochenblättern der Nachbarschaft veröffentlicht, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Alle teilnehmenden Jugendlichen werden vorher ausgiebig im richtigen Umgang mit Senior:innen geschult. Sie vermitteln ihr Wissen geduldig, emphatisch und ohne unnötige Anglizismen. 


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte


Kontakt zu den Ansprechpartnern des Projekts

Abschicken