Rheinland-Pfalz

Eh da-Initiative Essingen e.V.

Die Eh da-Initiative Essingen e.V. vereinigt Artenschutz mit dem Prinzip „Unser Dorf soll schöner werden“. Nach einem kritischen Vortrag über den Zustand der gemeindlichen Grünflächen im Jahr 2016, entschloss sich ein kleine Gruppe Bürger:innen aus dem 5000-Einwohnerdorf zu handeln: Wenn die Flächen doch „eh da“ sind, warum sollte man sie dann nicht sinnvoll nutzen? So entstand die Eh da-Initiative und aus den verwaisten Flächen wurden die sogenannten „Eh da-Flächen“ zur Verbesserung der Artenvielfalt. Die mittlerweile 44 ehrenamtlichen Mitglieder hängen unter anderem Nistkästen auf, bauen Trockenmauern für Eidechsen, pflegen vernachlässigte Streuobstwiesen und schaffen Lebensräume für Insekten, indem sie mit Schafen weiden und Wildblumenflächen anlegen. Zusätzlich entstanden schöne Aussichtsplätze mit Bänken für Naturfreund:innen. Fester Teil des Projekts ist die aktive Öffentlichkeitsarbeit, um das Interesse der Essingener:innen an der heimischen Flora und Fauna zu wecken. Zum Beispiel durch gemeinsame Sonntagsspaziergänge oder die alljährliche Apfelernte auf den öffentlichen Streuobstwiesen mit der gesamten Nachbarschaft. Außerdem können sich Nachbar:innen und Gemeindemitglieder aktiv an neuen Projekten beteiligen und dabei auch über Vorschläge abstimmen.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte