Rheinland-Pfalz

Ehrenamtler Platten

So lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben und ein unabhängiges Leben führen, das ist es, was sich ältere Mitbürger*innen auch im 900-Einwohner*innen-Ort Platten wünschen. Weil sich die hochverschuldete Gemeinde dieser Aufgabe nicht mehr annehmen konnte, gründeten sich im September 2019 die „Ehrenamtler Platten“, eine ehrenamtliche Initiative von Nachbar*innen zwischen 30 und 80 Jahren. Ihre Aufgabe: Immobilen, kranken und eingeschränkten Bürger*innen dabei zu unterstützen, den eigenen Haushalt zu schmeißen und die eigene Immobilie in Schuss zu halten. Viele der älteren Nachbar*innen leben in großen Hofanlagen, die sie nicht mehr alleine in Stand halten können bzw. deren professionelle Instandhaltung sie nicht finanzieren können. Zwar mussten sämtliche privaten Aufträge mit Beginn der Coronakrise vorerst aufs Eis gelegt werden, dafür halfen die Ehrenamtler beim Einkaufen. Und auch die inzwischen engagierte seelsorgerische Fachkraft war bereits im Einsatz.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte