Thüringen

Ella Lastenrad

„Erfurts langersehntes Lastenrad Ella”, ist die erste und einzige Initiative für kostenfreie Lastenfahrräder in Erfurt. Die Initiative ermöglicht das Ausleihen eines Lastenrads an verschiedenen Standorten in der Innenstadt. Mit Erfolg: In den letzten fünf Jahren hatte Ella mehr als 550 Nutzer:innen. Mit dem Projekt engagieren sich die Nachbar:innen Erfurts für eine fahrradfreundlichere Stadt- und Landespolitik. Und zeigen, dass ein autofreies Leben in der Stadt funktionieren kann. „Erfurts langersehntes Lastenrad“ ist somit auch eine Antwort auf den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf die Umwelt. Das Projekt startete 2016 mit einem einzigen Lastenrad, das über eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne finanziert wurde. Derzeit betreibt das Projekt fünf Räder und einen Lastenanhänger. Weitere zwei Räder sind in Planung. Das Projekt lebt von ehrenamtlichem Engagement und der Unterstützung lokaler Unternehmen und Institutionen. Mittlerweile ist daraus ein echtes Bürger:innen-Netzwerk für die gute Sache entstanden. Für den reibungslosen Ablauf des Verleihs sorgen Firmen und Radpat:innen aus der Nachbarschaft. Ein digitales Buchungssystem sowie elektronische Schließsysteme sollen folgen.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte