Niedersachsen

Förderverein Freilichtbühne e.V.

Die 1928 erbaute Freilichtbühne am Kattenbühl soll wieder zu neuem Leben erwachen: als Ort für kulturbegeisterte Nachbar:innen. Seit den 50er Jahren ungenutzt war die Bühne beinahe vollständig verfallen, als die Initiator:innen 2003 anfingen, sie zu restaurieren. Nach der fast identischen Wiederherstellung der Bühne und des Zuschauerraums konnten schon drei Jahre später wieder kulturelle Veranstaltungen auf der Freilichtbühne stattfinden. 2012 gründete sich der Förderverein zum Erhalt und zur Wiederherstellung der historischen Freilichtbühne am Kattenbühl e. V. aus dreißig ehrenamtlich tätigen Nachbar:innen. Gemeinsam setzen die Vereinsmitglieder das Gelände rund um die Bühne sowie die umliegenden Wege instand und pflegen sie. Interessierte Nachbar:innen können bei der Instandsetzung mitarbeiten, an Events teilnehmen oder die Freilichtbühne selbst als Veranstaltungsort nutzen. Ausgestattet mit der notwendigen Licht- und Bühnentechnik bietet sie vor allem jungen Menschen aus der Nachbarschaft sowie Künstler:innen aus der Region die Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten. Seit einigen Monaten können lokale Gruppen wie beispielsweise Chöre, Yoga- und Tanzkurse die Freilichtbühne als Übungsort nutzen – und auch für Hochzeiten ist die Freilichtbühne mittlerweile eine beliebte Location.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte