Brandenburg

Kino im Klub "Ein Sommertag in Wildpark-West"

Weil ihr Heimatort Wildpark-West in seiner fast hundertjährigen Geschichte bisher nie richtig gefilmt wurde, stellte eine Gruppe Bürger:innen ein Filmprojekt auf die Beine, bei dem fast alle Bewohner:innen mitmachten. So entstand der Dokumentarfilm „Ein Sommertag in Wildpark-West“, der künftigen Generationen das örtliche Leben an einem Sommertag im Jahr 2020 zeigen soll. Das Filmprojekt steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes und zeigt wie sehr Naturschutz den mitwirkenden Einwohner:innen am Herzen liegt. Die 20 ehrenamtlichen Kernmitglieder konnten für den Dreh, sowie die Veranstaltungsplanung und die Jugendarbeit einen Großteil der 800 Einwohner:innen mobilisieren, die mit ihren unterschiedlichen Talenten am Film mitwirkten. Gezeigt wurde der Film erstmals im Juli 2021 während des Bürgerfests. Er ist der Auftakt für regelmäßige Filmabende im Bürgerklub der Gemeinde bei denen auch künftig eigene Filme im Vorprogramm gezeigt werden sollen. Die Veranstaltungen wenden sich an alle Nachbar:innen. Vor allem aber an Ältere, die den Ort nicht mehr allein verlassen können. Die kleine Waldsiedlung Wildpark West vor den Toren Potsdams gehört zum Ortsteil Geltow der Gemeinde Schwielowsee. Sie liegt direkt an der Havel und wurde 1928 nach den Plänen freigeistiger Architekten entwickelt. Erreichen kann man sie nur mit dem Auto oder zu Fuß.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte