Bremen

Naturschutz to go- Saatgutautomat

Auf dem Garagendach der Bremer Familie Mai brummt es seit Jahren. Und das nicht ohne Grund: Die Nachbarschaft liebt den familieneigenen Honig. Seit Beginn der Pflanzzeit schmückt nun ein recycelter Kaugummiautomat den Vorgarten. Für 50 Cent spuckt der umfunktionierte Saatgutautomat eine mit nektarreichen bienenfreundlichen (Wild)Blumen-Saatgutmischung gefüllte Kapsel aus. Die Plastikkapseln können immer wieder neu befüllt werden. Die kreative Idee zur Bewahrung des Lebensraumes von Insekten sprach sich bald rum, inzwischen bedient sich die halbe Nachbarschaft bei Familie Mai. Die Bienenfreund*innen wollen biologische Vielfalt unterstützen und das Bewusstsein in der Umgebung schärfen. Auch Corona konnte dem „Naturschutz to go“ nichts anhaben, im Gegenteil: Noch mehr Nachbar*innen nutzen die Gelegenheit, um den eigenen Garten mit den Saatgutkugeln aufzuhübschen. Auf Abstand lassen sich dann sogar gute Gespräche führen – ein probates Mittel in Zeiten von sozialer Distanz.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte