Sachsen

Ost-Passage Theater

Das Ost-Passage Theater ist ein ehrenamtlich organisiertes Nachbarschaftstheater im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld in Leipzig. Das Ziel der Initiative ist es eine Bühne und einen Raum zu bieten, der Nachbar*innen kulturelle Teilhabe ermöglicht; als Zuschauende aber vor allem auch als Kunstschaffende. Die partizipative Struktur zeichnet sich durch ein breites Arbeitsgruppenangebot aus, in denen alle willkommen sind. So ist das Ost-Passage Theater ein Raum für Theaterveranstaltungen, Kinoabende, politische Diskussionen und Konzerte und auch eigene Theaterformate – Playbacktheater, Kinder- und Jugendtheater, Clownerie und Theatersport – wurden bereits angeboten und begeistert angenommen. In der ersten vollständigen Spielzeit realisierte das Team des Theaters in ehrenamtlicher Arbeit 191 Veranstaltungen mit insgesamt über 10.000 Besucher*innen. Als Ort für niedrigschwellige kulturelle Teilhabe ermöglicht das Theater Kunst in einem strukturschwachen Viertel.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte