Café Tassilo

Hessen
Generationen

Im Kultur- und Sozialzentrum Tassilo-Sittmann-Haus konnte im Mai 2022 das lang ersehnte Nachbarschaftscafé endlich eröffnet werden. Über 20 Jahre engagierten sich Mitglieder des Vereins Vokus 398 e.V. für den Erhalt und Wiederaufbau des ehemaligen Gemeindezentrums, um Räumlichkeiten für kulturelle und soziale Angebote im Stadtteil zu schaffen. Eine Herzensangelegenheit des Vereins war es dabei, einen Treffpunkt für die Nachbarschaft zu schaffen und niedrigschwellige Begegnungen zu ermöglichen. Mit Unterstützung von smartwork Frankfurt gGmbH und dem Quartiersmanagement Nordweststadt entstand schließlich das soziale Projekt des Nachbarschaftscafés.

 

In Anlehnung an den Architekten und Erbauer des Gebäudes, der bedauerlicherweise letzten Sommer verstarb, trägt das Nachbarschaftscafé den Namen "Café Tassilo". Am 1. Mai 2022 wurde mit Unterstützung von Ehrenamtlichen die große Eröffnung gefeiert. Bei schönstem Wetter kamen über 50 Nachbar:innen zusammen. Seitdem können Anwohner:innen jeden Sonntag im Café Tassilo zusammenkommen und zu sozialverträglichen Preisen mit Freunden einen Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen. Das Café wird ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben - vom Einkauf bis hin zur Abrechnung.