Niedersachsen

Rufweite.Magazin

Kurz nach Beginn der Coronakrise: In Hannover macht sich eine Wohngemeinschaft Gedanken über sinnvolle Hilfe für die Nachbarschaft – die Geburt des „Rufweite.Magazin“. Eine Zeitschrift für nebenan – und eine wunderbare Möglichkeit, in Zeiten von Lockdown und Mindestabstand den sozialen Austausch zu fördern. Wer Lust hat, das Magazin zu füllen schickt den Macher*innen eine Geschichte, einen Kommentar, einen Essay, Rezepte, Bastelideen, Büchertipps. Jeder Beitrag ist willkommen, der Kreativität sind trotz sozialer Distanz keine Grenzen gesetzt. Die erste Ausgabe des Hannoveraner Mitmach-Magazins hatte bereits einen Umfang von 40 Seiten. Analog, denn die „Rufweite“-Redaktion möchte vor allem Mitmenschen ohne digitale Teilhabe erreichen. Allerdings steht die Zeitschrift auch als PDF-Download auf der Homepage zur Verfügung. Das Ziel für die Zukunft: Unterschiedliche Gesellschaftsschichten zusammenbringen und den Nachbar*innen einen Raum für freie Entfaltung schaffen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte