Niedersachsen

Sommerbühne an der Lerchenstraße

Seit 2018 bringt die Kulturinitiative „Sommerbühne an der Lerchenstraße“ Nachbar*innen aus drei Osnabrücker Stadtteilen zusammen, indem sie lokalen Künstler*innen eine Bühne bietet. Die Veranstaltungen an der Lerchenstraße sind kostenlos, die Kreativen auf der Bühne allesamt Amateure. Jeder, der Lust hat, seine Nachbarschaft zu unterhalten, soll sich hier, auf dem Gelände eines Mehrgenerationen-Spielplatzes, präsentieren können. Ein weiterer Schwerpunkt ist das gemeinsame Singen – wenn möglich, sogar am Lagerfeuer. Bislang acht Sommerbühnenabende haben gezeigt, dass das Konzept aufgeht. Neue Bekanntschaften sind entstanden, neue Talente wurden entdeckt. Für die Zukunft erhofft sich das Team noch eine stärkere Einbeziehung und Beteiligung der Migrant*innen. Die Veranstaltungen 2020 sind leider der Pandemie zum Opfer gefallen, für den September ist der „Bunte Abend“ eingeplant. Diverse Künstler von nebenan haben bereits zugesagt.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte