Bayern

Soziale Offensive Bad Füssing

An älteren Mitbürger*innen besteht im bayrischen Kurort Bad Füssing kein Mangel. Weil hier trotzdem auf kommunaler Ebene wenig passiert für die Senior*innen, hat sich 2014 der Verein „Soziale Offensive Bad Füssing“ gegründet. Die Bürgerbewegung hat ein Netzwerk für kleine Hilfen im Alltag in ganz vielen wichtigen Lebensbereichen geschaffen. Jede(r) kann ihre/seine Hilfe einbringen – und gegebenenfalls selbst Unterstützung einfordern. Die Mitglieder*innen werden damit aus der Anonymität herausgeführt und untereinander vernetzt. Auf dem Programm stehen gemeinsame Ausflüge und Feiern, Tai Chi, Spielenachmittage oder gemeinsames Basteln. Niemand soll in Bad Füssing alleine alt werden. Die soziale Offensive bekämpft Alterseinsamkeit, Isolation, Kontaktlosigkeit, Mutlosigkeit, und fehlende soziale Kontakte. Während der Pandemie rückte man nur noch näher zusammen, Telefonketten, virtueller Kontakt und Einkaufshilfen machten deutlich, wie gut das Hilfenetzwerk bereits in der Gemeinde verankert ist.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte