Brandenburg

Spiel- und Fitnessbereich in Koschendorf

Jedes Dorf braucht einen Treffpunkt – und natürlich einen Spielplatz. Beim Aufstellen eines Maibaums auf dem alten Dorfplatz in Koschendorf entstand vor ein paar Jahren die Idee, einen Verein zu gründen und sich um die Neugestaltung und Aufwertung des Platzes zu kümmern. Der „Heimatverein Koschendorf e. V.“ hat seither einiges erreicht. Unter anderem wurden ein Maibaumständer, ein Volleyballfeld und Sitzgruppen errichtet, Obstbäume gepflanzt. Zudem erhielten die Dorfkinder endlich einen Spielplatz mit Spielgeräten. Derzeit steht der Bau eines Fitnessbereiches auf der Agenda. Auf Antrag des Vereins erhielt der Platz auch einen neuen Namen – nach dem Heimatmaler Alfred Janigk. Der Platz wird von Einheimischen ebenso wie von Bürger:innen der Nachbargemeinden bereits fleißig genutzt. Nach Fertigstellung des Ensembles – geplant sind zudem eine Ausgabehütte, eine Toilettenanlage, ein Trinkwasseranschluss und ein Brunnen – ist hier ein attraktives Angebot für Nachbar:innen entstanden, das auch Wanderer:innen und Radtourist:innen in der Lausitz für einen erholsamen oder auch aktiven Stopp nutzen können.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte