Bayern

Spielecafé der Generationen

Spielen verbindet. Im niederbayerischen Pfarrkirchen fördert das Spielecafé der Generationen seit 2017 den Zusammenhalt von Jung und Alt. Das Café möchte insbesondere Senior:innen vor Vereinsamung bewahren und jungen Menschen den Kontakt zur älteren Generation ermöglichen. Da immer mehr Kinder und Jugendliche weit weg von den eigenen Großeltern wohnen, ist das Spielecafé der Generationen für sie eine wichtige Anlaufstelle geworden. Hier kommen Menschen aus der ganzen Nachbarschaft zusammen, vertiefen sich in eins der vielen spannenden Gesellschaftsspiele, reden und haben Spaß miteinander. Gegründet wurde das Spielecafé von engagierten Studierenden der Sozialen Arbeit. Aus der privaten Spielegruppe wurde schnell der Verein Jung und Alt spielt e.V. Neben dem Spielecafé in Pfarrkirchen, ist das Projekt auch in den Sozialen Medien aktiv. Auf dem eigenen Blog berichten die Vereinsmitglieder über die neusten Spieletrends und anstehende Termine. Auch die Corona-Pandemie konnte die Spielbegeisterten nicht stoppen - sie spielten kurzerhand alle online-tauglichen Gesellschaftsspiele einfach per Videokonferenz.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte