Sachsen

Verschenkekiste - Umsonstladen Leipzig Ost

Die Verschenkekiste steht seit Anfang Dezember letzten Jahres für alle im Leipziger Osten offen. Als „Umsonstladen“ bietet sie Nachbar:innen einen Raum, in dem sie nicht mehr benötigte Dinge wie zum Beispiel Textilien, Alltagsgegenstände oder auch Lebensmittel abgeben können. Diese können andere Nachbar:innen bei Bedarf kostenfrei mitnehmen und weiterverwenden.

So kann das nachhaltige Prinzip der Kreislaufwirtschaft — also das Vermeiden von unnötigem Müll und das Schonen begrenzter Ressourcen — ganz simpel und zwanglos gelebt werden. Wer etwas haben möchte, muss dafür nichts hergeben. Es gilt die Devise: Weitergeben statt wegwerfen, gebraucht nutzen statt neu kaufen. Die Verschenkekiste steht allen Besucher:innen offen und möchte außerdem ein Ort für engagierte Bürger:innen und Initiativen werden, die sich vielfältig für das Thema Nachhaltig begeistern. Im Februar 2020 trafen sich die Initiator:innen nach einem Social-Media-Aufruf zu einem ersten Kennenlernen, im Dezember 2020 eröffnete das Ladengeschäft mit den ersten gespendeten Gegenständen. Mittlerweile ist die Verschenkekiste dank des Engagements der über 20 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen mehrmals pro Woche geöffnet und erfreut sich in der Nachbarschaft einer großen Resonanz.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte