Sachsen-Anhalt

Nachbarschaftszentrum

Das Nachbarschaftszentrum des Vereins Neue Wege e.V. möchte durch Begegnungs-, Beratungs-, Freizeit-, Bildungs- und Kulturangebote die Menschen im Stadtteil miteinander verbinden und aufeinander aufmerksam machen. Jede*r soll ungeachtet ihrer/seiner Herkunft und ihres/seines Alters einen Ort des Austausches und der Unterstützung finden. Das Nachbarschaftszentrum bietet deshalb täglich mehrere Kurse an – da ist für jede*n etwas dabei – und auch gegessen wird zusammen, wenn man das will. Nach dem Prinzip “Hilfe zur Selbsthilfe” sollen Nachbarschaftsbeziehungen durch den Ausbau nachbarschaftlichen Engagements gestärkt werden. Hierbei dient das Zentrum als Anlauf- und Vermittlungspunkt. Das Neustädter Feld ist ein sehr strukturschwacher Stadtteil Magdeburgs, dessen Bewohner*innen und einen hohen Altersdurchschnitt und eine hohe Arbeitslosigkeit aufweisen, viele junge Menschen und Familien wandern ab. Diesem Negativtrend will der Verein entgegenwirken und den Stadtteil gemeinsam mit und für seine alten und neuen Bewohner*innen und wieder attraktiv machen.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte