Thüringen

Stadtteilzentrum am Herrenberg

Das Stadtteilzentrum am Herrenberg, kurz STZ, wurde 2014 in den Räumlichkeiten des ehemaligen Jugendclubs “Urne” eröffnet. Nach jahrelangem Leerstand und der Sanierung der Räumlichkeiten dient dieses nun als Ausgangspunkt und Plattform für Stadtteilentwicklung und Stadtteilarbeit. Es arbeitet ganz nach dem Motto: mitmachen, nachmachen, selbermachen. Das Besondere am Projekt ist, dass es allein von Ehrenamtlichen getragen wird. Alle Angebote und Veranstaltungen werden von den Ehrenamtlichen organisiert und umgesetzt. Seit 2014 hat sich ein fester ehrenamtlicher Kreis von ca. 50 Leuten etabliert, die sich im STZ und ihrem Stadtteil engagieren. Von Kleinprojekten, über wöchentliche Angebote, bis hin zu Veranstaltungen und Stadtteilfesten ist alles vertreten. Im anliegenden Garten ist eine urbane Oase entstanden, die ebenfalls von Ehrenamtlichen betrieben wird. Darüber hinaus hat sich ein STZ Beirat gegründet, in dem über die Entwicklung des STZ und des Stadtteils entschieden wird und somit aktiv am STZ aber auch an Stadtteilentwicklungsprozessen teilgenommen wird.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte