Brandenburg

Stinknormale Superhelden

Die „Stinknormalen Superhelden“ sind eine Gruppe von jungen Leuten, die sich seit 7 Jahren für Umwelt- und Tierschutz und das gemeinsame Miteinander stark machen. Dafür schlüpfen sie in schrullige Superheldenkostüme und machen so auf ihre Aktionen aufmerksam. Die Helden gehen an Schulen, um Kinder für Umwelt- und Tierschutz und soziale Themen zu sensibilisieren, bewirtschaften für und mit den Bürger*innen der Stadt Rathenow den "Stinknormalen Stadtgarten", um ein generationsübergreifendes Miteinander zu stärken, führen Müllsammelaktionen durch, starten Baumpflanzaktionen und engagieren sich in der Obdachlosenhilfe. Was als eine reine Spaßaktion begann ist hinsichtlich der daraus resultierenden Verantwortung und den vorherrschenden umweltrechtlichen Rahmenbedingungen mit ihren Aktionen gewachsen. Die Superhelden möchten bei möglichst vielen Menschen den "stinknormalen Superhelden" wach kitzeln und der Ignoranz, der Bequemlichkeit und dem Gleichmut auf locker flockige Art entgegentreten, da die Superhelden finden, dass man es sich in vielen Bereichen schlicht nicht mehr erlauben kann, untätig zu sein. 



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte