Sachsen-Anhalt

FLIPARENA- Skateboarding und BMX als Impuls zur Entwicklung eines soziokulturellen Quartierszentrums

Halle-Neustadt ist ein sozialer Brennpunkt mit hohem Integrationsbedarf. Im Jahr 2016 wird über den Verein “congrav new sports e. V. “ ein neuer Skatepark ins Leben gerufen, der auf besondere Weise die Integration und Inklusion aller Rollbegeisterten (und solchen, die es werden wollen), fördert. Spezielle Angebote für Mädchen und junge Frauen gibt es ebenso wie Skatetreffs für junge Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Menschen, die sich nicht so gerne auf Rollen fortbewegen, können am angrenzenden Stadtteilgarten teilhaben und sich mit anderen Neustädter*innen austauschen. Die FLIPARENA wird dadurch zum Ort der Inklusion und Integration für Menschen verschiedener Kulturen, Religionen, Generationen, psychischer und physischer Herausforderungen. Sport, Begegnung, Gemeinschaft und Verständigung - gemeinsam aktiv für eine lebendige Nachbarschaft.

 



Alle Projekte für
Preis Soziale Stadt

Alle Projekte