Sachsen-Anhalt

Luftschloss unterwegs in der Altmark

Dank einer Fördermaßnahme aus dem Jahr 2019/2020 war der Verein Aktion Musik/local heroes e. V. in der Lage, sich einen mobilen Aktionsraum anzuschaffen: das “Luftschloss”.  Zehn Meter breit und sechs Meter hoch, im Look eines UFOS, bietet es Raum für Events an Orten, die sonst nur wenig Beachtung erfahren. In Kooperation mit mehreren Partnerorganisationen und Kulturinitiativen sowie der Hilfe etlicher Ehrenamtlicher lädt das Luftschloss Menschen aus der Region zu unterschiedlichste Freizeitaktivitäten: Vom Nähen von Schutzmasken, über das Basteln eigener Musikinstrumente bis hin zu Tanz- und Theaterworkshops, Lesungen, Yoga, Ernährungsberatung und Livemusik. Übersehen kann man die riesige weiße Kuppel in der Nachbarschaft kaum. 2020 war das soziokulturelle Projekt unterwegs in der Altmark und dem Wendland. Ziel des Projekts ist auch, der Landflucht besonders von Jugendlichen entgegenzuwirken und mangelnden Nahverkehrsverbindungen entgegenzutreten. Das Team besteht aus Festangestellten und Ehrenamtlichen. Nachbar:innen sind herzlich eingeladen, das Programm mit ihren Ideen und Taten mitzugestalten.


Beim Aufruf von Google Maps werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Anbieter, die Google Inc. gesendet. Daher ist es möglich, dass Zugriffe gespeichert und ausgewertet werden. Detaillierte Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Maps anzeigen

Vorschau auf externe Inhalte

Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte