Bremen

Pedder - Freies Spezialrad Bremen

Mit dem Fahrrad durch Bremen – egal mit welchem Handicap. Der „Allgemeinde Deutsche Fahrrad-Club Bremen“ (ADFC) stellt seit September 2019 Spezialräder für mobilitätseingeschränkte Nachbar*innen zur Verfügung. Die „Pedder“-Flotte besteht aktuell aus drei Rädern, die kostenfrei und niedrigschwellig in wechselnden Bremer Stadtteilen zur Ausleihe angeboten werden. „Pedder“ soll die „Mobilität für Alle!“ ohne Auto ermöglichen. Zum Beispiel den Klassenausflug ins Museum bei dem das Inklusionskind mitfahren kann, die langersehnte Vater-Sohn-Wochenendtour, die aufgrund der Bewegungseinschränkung des Vaters nicht möglich wäre oder einfach die Alltagstour, die auch mit Rollstuhl möglich ist. Damit Menschen umsteigen bedarf es Alternativen zum Auto – CO2 Ersparnis inklusive. „Pedder“ bietet diese Alternative.  Durch die Schließung des Einzelhandels nach Ausbruch der Pandemie konnten die Verleihstationen nicht öffnen und somit die Räder nicht in den offenen Verleih gegeben werden. Außerdem hatten viele Mitglieder der Zielgruppe andere Prioritäten als die Freizeitgestaltung. Inzwischen ist der Verleih allerdings wieder möglich.



Alle Projekte für
nachbarschaftliches Engagement

Alle Projekte