Die besten Projekte aus 2023

Das waren die nominierten Projekte für Berlin

Landesjury Berlin

Lokales Engagement vor Ort stärken

Reichenberger Kiez für alle - Siegerprojekt Berlin 2023

Neben fünf Themenpreisen auf Bundesebene wird der Deutsche Nachbarschaftspreis in jedem der 16 Bundesländer vergeben. Damit möchten wir mehr Sichtbarkeit für regionales Engagement schaffen. Im September wählt die Landesjury unter allen Nominierten in einer Online-Abstimmung das Siegerprojekt für Berlin aus.

Die Mitglieder der ehrenamtlichen Jury sind in diesem Jahr: 

  • Friederike Behrends, Deutsche Postcode Lotterie
  • Susanne Eckhardt, LAGFA Berlin e.V. (Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen)
  • Anika Göbel, Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V.
  • Ute Krüger, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen
  • Maimouna  Ouattara, moveGLOBAL e.V.
  • Fiete Rohde, Reichenberger Kiez für Alle (Landessiegerprojekt 2023)
  • Rosi Skunca, Suppenküche Lichtenrade
  • Friedemann Walther, Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt